Versicherungspaket Pferd

  • individuelle Kombination der wichtigsten und beliebtesten Versicherungen
  • günstige Absicherung durch Kombinationsrabatt
  • umfassende Sicherheit für Pferd und Reiter

Beitragsrechner

Das Versicherungspaket-Pferd ermöglicht Ihnen eine individuelle Kombination der wichtigsten und beliebtesten Pferdeversicherungen mit Rabatt.
Wählen Sie die von Ihnen gewünschten Bausteine – nach Ihrem individuellen Bedarf – einfach aus und sichern Sie sich hierdurch einen hohen Kombinationsrabatt.

Leistungen und versicherte Risiken

Pferde-OP-Versicherung

Es stehen drei Tarifvarianten der Pferde-OP-Versicherung zur Auswahl.
Eine Übersicht dieser Tarife finden Sie hier oder verschaffen Sie sich einen umfangreichen Überblick im Tarifvergleich der Pferde-OP-Versicherung:

Tarif Basis Premium Premium Plus
       
Erstattung von Operationen einer Positivliste (OP-Katalog) ja ja -
Erstattung aller Operationen - - ja
  Details Details Details
       
Kosten präoperativer Diagnostik am letzten Tag vor der OP ja ja ja
Kosten präoperativer Diagnostik am Tag der OP ja ja ja
Kosten der OP selbst ja ja ja
Kosten der Nachsorge/Nachbehandlung 3 Tage 7 Tage 10 Tage
Nebenkosten (z.B Medikamente, Verbandsmaterial etc.) ja ja ja
Unterbringungskosten in der Tierklinik pro Tag - € 15 € 25
Kosten für bildgebende Verfahren bis zu € 500 € 1.000 unbegrenzt
Kosten für regenerative Therapien (z.B. IRAP, PRP) bis zu - € 500 € 1.000
       
Beispiele versicherter Operationen:      
Bauchhöhlenoperation, Frakturen, unfallbedingte Wundnähte ja ja ja
Fesselringband-OP, Nervenschnitt, Zahnextraktion - ja ja
OCD (Chip-OP) - - ja
  • keine Schadenshöchstgrenze
    Egal wie teuer die Operation/die Operationen werden - dieser Versicherer leistet als einziger auf dem deutschen Versicherungsmarkt ohne Leistungsobergrenze.
  • Stand- und Vollnarkose versichert
    Versicherungsschutz besteht nicht allein bei Operationen in Vollnarkose, auch Operationen in Standnarkose sind Bestandteil des Versicherungsschutzes.
  • Erstattung nach dem 2-fachen Satz der GOT
    Versichert ist bei diesen Tarifen nicht nur der 1-fache Satz der Gebührenordnung der Tierärzte (GOT), der Versicherer erstattet auch den 2-fachen Satz.
  • uneingeschränkte Leistung auch bei mehreren Schäden
    Auch bei mehreren Operationen im Jahr werden bei dieser Pferde-OP-Versicherung die bedingungsgemäßen Kosten zuverlässig übernommen.
  • keine Werteinschränkung
    Die Erstattungshöhe ist unabhängig vom Wert Ihres Pferdes. Auch hier spiegelt sich die Überlegenheit zu anderen Angeboten des deutschen Marktes.
  • keine Selbstbeteiligung
    Eine generelle Selbstbeteiligung besteht nicht. Die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung ist jedoch auf Ihren Wunsch hin möglich.
  • freie Tierarzt- und Klinikwahl
    Sie kennen die Tierärzte und Tierkliniken der Umgebung und wissen, wer Ihrem Pferd am besten helfen kann. Eine freie Tierarzt und Klinikwahl ist hier selbstverständlich.
  • deutschlandweiter Versicherungsschutz
    Egal, ob Sie mit Ihrem Pferd unterwegs sind oder an welchem Standort sich Ihr Pferd gerade aufhält – Versicherungsschutz besteht überall in Deutschland.
  • keine Ankaufsuntersuchung nötig
    Für die Beantragung dieser Pferde-OP-Versicherung müssen Sie lediglich die Gesundheitsfragen im Versicherungsantrag beantworten und Ihren Tierarzt angeben.
  • Garantie bei Verkauf oder Tod
    Bei Risikofortfall, also Verkauf, Abgabe oder Tod des Pferdes während der Vertragslaufzeit, erlischt der Vertrag selbstverständlich ab Eingang Ihrer schriftlichen Mitteilung beim Versicherer. Zuviel bezahlte Beiträge werden Ihnen umgehend erstattet.
  • schnelle und einfache Regulierung im Schadenfall
    Reichen Sie einfach die Rechnung ein. Es besteht bei dieser Pferde-OP-Versicherung auch die Möglichkeit einer Abtretung, durch welche der Versicherer direkt mit Ihrem Tierarzt/Ihrer Tierklinik abrechnet, so dass Sie nicht in Vorleistung treten müssen.
  • kein Endalter
    Ihr Pferd scheidet nicht ab Erreichen eines bestimmten Alters aus dieser Versicherung aus. Sie können somit selbst entscheiden, wie lange der Versicherungsschutz gewünscht wird.
  • Mehrtierrabatt
    Wenn Sie zwei oder mehr Pferde versichern, erhalten Sie einen Rabatt von 10% für jedes Pferd. Dieser Rabatt wird somit sogar für das erste Pferd gewährt.
  • Chip-Gutschein
    Wenn Sie Ihr Pferd nach Vertragsbeginn mit einem Mikrochip versehen lassen, erstattet Ihnen der Versicherer nach Einsendung des Rechnungsbelegs € 25,-.
  • keine Beitragserhöhung nach einem Schaden
    Ein regulierter Schadensfall zieht bei dieser Pferde-OP-Versicherung keine Beitragserhöhung nach sich.
  • Pferdehalter-Notruf
    Überall sicher, denn der Pferdehalter-Notruf mit 24-Stunden-Rufbereitschaft nennt Ihnen am Telefon dienstbereite Tierärzte und Tierkliniken in Ihrer Nähe.

Pferdehaftpflichtversicherung

Versicherungssummen pauschal:
Personenschäden € 10 Mio. / € 15 Mio.
Sachschäden € 10 Mio. / € 15 Mio.
Vermögensschäden € 10 Mio. / € 15 Mio.
Reine Vermögensschäden € 10 Mio. / € 15 Mio.
Mietsachschäden  
an gemieteten Boxen (€ 150,- SB) € 10 Mio. / € 15 Mio.
an Stallungen, Reithallen, Offenställen € 10 Mio. / € 15 Mio.
an gemieteten/geliehenen Anhängern (SB 20%/mind. € 150,-) € 10 Mio. / € 15 Mio.
Forderungsausfall (ab € 2.500,-) € 10 Mio. / € 15 Mio.
Rettungs- und Bergungskosten € 10 Mio. / € 15 Mio.

Die Gesamtleistung für Versicherungsfälle in einem Versicherungsjahr beträgt das Doppelte der vereinbarten Versicherungssummen.

  • klassische Haftpflichtschäden (verursacht durch das versicherte Pferd)
  • private Nutzung
  • Übernahme von berechtigten Forderungen bis zur Höhe der Versicherungssumme
  • Regressansprüche von Sozialversicherungsträgern (z.B. Krankenkasse)
  • Vertretung vor Gericht im versicherten Schadensfall
  • Abwehr unberechtigter Ansprüche Dritter (inklusive Prozesskosten) – Rechtsschutzfunktion
  • Fremdreiterrisiko
  • Gastreiterrisiko
  • Reitbeteiligungsrisiko (mit und ohne Kostenbeteiligung)
  • Tierhüterrisiko (privat)
  • Verwandtenklausel
  • Auslandsdeckung (1 Jahr, außer Kanada, USA, US-Territorien)
  • Turnierrisiko und andere Veranstaltungen (z.B. Leistungsschauen, Shows, Festumzüge, Wanderritte, Distanzritte, Geschicklichkeitsprüfungen, Reiterspiele, Pferderennen)
  • Weiderisiko (auch mit Fremdpferden) - keine Vorschriften seitens des Versicherers zur Zaunhöhe und zur Ausstattung des Pferdes mit einem Halfter
  • Offen- und Laufstallhaltung
  • Ausritte
  • Flurschäden
  • gewollter und ungewollter Deckakt
  • Fohlen des versicherten Pferdes bis zum vollendeten 12. Lebensmonat
  • Reiten ohne Sattel
  • Reiten mit ungewöhnlicher und/oder gebissloser Zäumung
  • Reiten im Damensattel
  • keine Reitkappenpflicht
  • Mitführen als Handpferd/Mitführen eines Handpferdes
  • Führen des Pferdes ohne Halfter/Trense
  • Longieren
  • Bodenarbeit
  • Rettungs- und Bergungskosten
  • Mietsachschäden an gemieteten Boxen (€ 150,- SB)
  • Mietsachschäden an Stallungen, Reithallen, Offenställen (ohne SB)
  • Mietsachschäden an gemieteten oder geliehenen Pferdeanhängern bzw. Pferdetransportern (SB 20%, mind. € 150,-)
  • Forderungsausfalldeckung (ab einem Schaden von € 2.500,-).
    Wird der Versicherungsnehmer durch eine versicherte Leistung dieser Pferdehaftpflicht von einem Dritten geschädigt und dieser Dritte kann die Entschädigungsleistung nicht erbringen (z.B. keine Pferdehaftpflicht, kein Privatvermögen), ersetzt hier der eigene Versicherer den Schaden.
  • keine Selbstbeteiligung
    Eine generelle Selbstbeteiligung besteht nicht. Die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung von € 150,- je Schadensfall ist jedoch auf Ihren persönlichen Wunsch hin möglich.
  • keine Wartezeit nach Versicherungsbeginn
  • keine Erhöhung der Versicherungsprämie nach einem Schadensfall
€ 10 Mio. / € 15 Mio.

Reiter-Unfallversicherung

Erstattungsleistung (ohne Selbstbeteiligung) Basis Premium Premium Plus
Invaliditätsleistung mit 350 % Progression 50.000 € 75.000 € 100.000 €
bei Vollinvalidität 175.000 € 262.500 € 350.000 €
Monatliche Unfallrente (ab 50 % Invalidität) 250 € 400 € 500 €
im Todesfall 10.000 € 20.000 € 30.000 €
Such-, Rettungs- und Bergungskosten für Reiter und Pferd 5.000 € 10.000 € 15.000 €
Sofortleistung bei Wirbelbruch 1.000 € 2.000 € 3.000 €
Einmalzahlung nach ambulanter Operation 100 € 200 € 300 €
Unfall-Krankenhaustagegeld 10 €
zeitlich
unbegrenzt
20 €
zeitlich
unbegrenzt
30 €
zeitlich
unbegrenzt
Tagegeld zur Versorgung des Pferdes 10 €
bis 10 Tage
20 €
bis 20 Tage
30 €
bis 30 Tage

Die Reiter-Unfallversicherung innerhalb des Versicherungspaketes beinhaltet die pferdebezogene Variante mit einem Versicherungsschutz für alle Reiter des versicherten Pferdes.

  • Versicherte Personen
    Versichert ist der Versicherungsnehmer sowie Reitbeteiligungen, Fremdreiter, Gastreiter, Familienangehörige, Verwandte und Freunde.
  • Reitunfälle
    Unfälle, die sich während des Reitens und auch beim Auf- und Absitzen ereignen, sind mitversichert.
  • Unfälle beim Führen
    Auch wenn das Pferd geführt wird, besteht Versicherungsschutz.
  • Pflege und Versorgung
    Voller Versicherungsschutz besteht auch während des Umgangs mit dem Pferd.
  • Turniere
    Die Teilnahme an Reitturnieren und anderen Veranstaltungen ist mitversichert.
  • Reitunterricht
    Die Teilnahme am Reitunterricht ist Versicherungsbestandteil.
  • Leistungen bei Invalidität
    Sie erhalten bereits ab 1% Invalidität anteilige Leistungen, nicht erst ab 50% wie sonst üblich.
  • keine Selbstbeteiligung
    Die Erstattung erfolgt ohne Selbstbeteiligung des Versicherungsnehmers.
  • weltweiter Versicherungsschutz
    Egal, ob Sie sich mit Ihrem Pferd auf Reisen befinden oder an welchem Standort sich das versicherte Pferd aufhält - Versicherungsschutz besteht weltweit.
  • unkomplizierte Beantragung
    Gesundheitschecks werden nicht gefordert.
  • schnelle und einfache Regulierung im Schadenfall
    Der Versicherer ist bekannt für unkomplizierte und schnelle Regulierungen.
  • keine Wartezeit
    Versicherungsschutz ab Versicherungsbeginn und ohne Wartezeit.
  • keine Beitragserhöhung nach einem Schaden
    Ein regulierter Schadensfall zieht bei der Reiter-Unfallversicherung keine Beitragserhöhung nach sich.

Pferdehalter-Rechtsschutzversicherung

Erstattungsleistung (subsidiär) € 500.000,-
  • Schadensersatz-Rechtsschutz (ohne Wartezeit)
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht (3 Monate Wartezeit)
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gericht (3 Monate Wartezeit)
  • Verwaltungs-Rechtsschutz (3 Monate Wartezeit)
  • Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz (ohne Wartezeit)
  • Rechts-Infoline: Die Hotline mit einer zuverlässigen anwaltlichen Erstberatung bei rechtlichen Problemen rund um das Pferd. Bei Bedarf werden Ihnen Rechtsanwälte/Fachanwälte in Ihrer Nähe benannt.

Eintrittsalter

  • Mindestalter:
    Ein Mindestalter gibt es nicht. Die Pferde-OP-Versicherung wird allerdings erst für Fohlen dokumentiert, die den zweiten Lebensmonat vollendet haben.
  • Höchsteintrittsalter:
    Pferde aller Altersklassen werden aufgenommen. Ein Höchsteintrittsalter gibt es bei diesem Versicherungspaket-Pferd nicht.

Rabatte

  • Mehrtierrabatt
    Wenn Sie zwei oder mehr Pferde versichern, erhalten Sie einen Rabatt von 10% für jedes Pferd. Dieser Rabatt wird somit sogar für das erste Pferd gewährt.
  • Kombinationsrabatt
    Bis zu 10 % Kombinationsrabatt gegenüber den Einzelabschlüssen bei Abschluss von mehreren Versicherungen.

Gründe für HORSE-LIFE

  • Leistungsstarker Schutz zu Top-Konditionen!
  • Viele exklusive Spezialtarife, die Sie bei Preis und Leistung profitieren lassen!
  • Online-Anträge: Bequem und sicher!
  • Langjährige Erfahrung!
  • Persönliche telefonische Beratung!
  • Bedarfsgerechte Deckungskonzepte mit
    Top-Leistungsumfang!
  • Alle Kosten transparent ausgewiesen!
  • Explizite Auflistung aller Leistungen!