Datenschutzerklärung

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unseren Angeboten. Dabei ist uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten („Daten“) ein wichtiges Anliegen. Wir möchten Sie im Folgenden ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch auf unseren Internetseiten sowie der Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese in Folge verarbeitet oder genutzt werden.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist HORSE-LIFE e. K., Im Mühlenbrook 25, 49565 Bramsche, vgl. dazu auch das Impressum (im Folgenden kurz: „HORSE-LIFE“). Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz haben, richten Sie diese bitte an: info@horse-life.com

3. Die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Betreffend der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten ist danach zu unterscheiden, ob Sie unsere Internetseiten nur informatorisch besuchen oder von uns dort angebotene Leistungen in Anspruch nehmen:

a) Informatorischer Besuch

Für einen nur informatorischen Besuch oder die Nutzung der Online-Beitragsrechner ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. In diesem Fall erheben und verwenden wir nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser bei Ihrem Besuch automatisch mit übermittelt, wie etwa:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer Internetseite
  • den Browsertyp und die Browser-Einstellungen
  • das verwendete Betriebssystem
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  • Ihre IP-Adresse.

Diese Daten erheben und verwenden wir, um Ihnen die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten zu ermöglichen, ferner – in anonymisierter Form – zu statistischen Zwecken sowie zur Optimierung unseres Internetangebots. Im Übrigen erfolgt eine Nutzung dieser Daten nur im Rahmen des Einsatzes von Google Analytics, siehe dazu unten Ziffer 5.

b) Antrag

Sie können über unsere Internetseiten einen Antrag zu einer Tierversicherung ausfüllen und uns online zukommen lassen oder alternativ ausdrucken und uns nach Unterzeichnung postalisch zusenden. Im Falle der Online-Zusendung erfolgt diese über eine gesicherte SSL-Verbindung.

In beiden Fällen ist es erforderlich, die in dem jeweiligen Antrag abgefragten Angaben zu tätigen, da die von uns anzufragende Versicherung diese Daten zur Prüfung Ihres Antrags und gegebenenfalls Erstellung eines Angebots zwingend benötigt. Weitere Angaben können Sie gegebenenfalls freiwillig tätigen. Es ist uns gegenüber zu keinem Zeitpunkt die Angabe von besonderen Arten von personenbezogenen Daten, wie insbesondere Gesundheitsdaten, nötig. Bitte geben Sie daher solche auch nicht freiwillig an.

Sie finden jeweils am Ende eines Antrags im Rahmen der dortigen Verweise auf weitere Dokumente (wie die Vertragsgrundlagen der Versicherung, aber auch der AGB von HORSE-LIFE, etc.) weitere Dokumente und Informationen zum Datenschutz, insbesondere zu Materialien der Versicherung selbst. Diese werden dort mit gesonderter Erklärung Ihrerseits Vertragsbestandteil, bitte lesen Sie diese also sorgfältig.

Die Erhebung oder Verwendung Ihrer in einem Antrag angegebenen Daten erfolgt durch uns ausschließlich zu dem Zweck, Ihnen gegenüber unsere Vermittlungs- sowie etwaige Folgeleistungen, wie in unseren AGB im Einzelnen beschrieben, zu erbringen. Dazu geben wir Ihren Antrag an die in Frage kommende Versicherung weiter, klären gegebenenfalls Rückfragen der Versicherung oder von Ihnen und wickeln etwaige erforderliche Korrespondenz dazu ab. Wenn vertragsgegenständlich, erbringen wir auch in der Folgezeit verschiedene Leistungen Ihnen gegenüber. Wir arbeiten dabei ausschließlich mit renommierten Versicherern in Deutschland sowie England zusammen.

Da unsere Rolle versicherungsspezifisch variieren kann, dürfen wir betreffend weiterer Details auf die jeweils am Ende eines Antrags verlinkten weiteren Informationen zum Datenschutz und gegebenenfalls dort enthaltene Einwilligungserklärung verweisen.

Ihre Daten geben wir – alleine zu vorgenanntem Zweck – gegebenenfalls an uns unterstützende Dienstleister (Hosting-Provider, IT-Dienstleister) weiter oder gewähren diesen darauf Zugriff, wobei wir diese sorgfältig ausgewählt haben. In Zusammenhang mit einzelnen Versicherungen kann dies ein in solchen Ausnahmefällen zwischen uns und der Versicherung zwischengeschalteter Makler und/oder Maklerpool sein, deren Einschaltung bestimmte Versicherungen zwingend vorschreiben. Bei allen anderen Versicherungen haben wir direkten Kontakt mit den Versicherern und eine solche Zwischenschaltung erfolgt nicht. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt im Übrigen nicht, es sei denn, wir sind dazu gesetzlich verpflichtet.

4. Einsatz von Cookies

Wir nutzen im Rahmen unseres Internetauftritts vereinzelt die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Wir setzen lediglich sog. Session-Cookies ein, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Cookies ist, Ihren PC während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Seite zu einer anderen unserer Seite zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können. Die Cookies werden gelöscht, wenn Sie Ihre Browser-Sitzung („Session“) beenden.

Sie können selbst entscheiden, ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können und zwar durch Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Sie können dort das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, sobald ein Cookie gesetzt werden soll. Soweit Sie den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts in Anspruch nehmen wollen, sind allerdings zumindest Session-Cookies zuzulassen.

Wir speichern keine personenbezogenen Daten in den Cookies. Wir verbinden die durch Cookies anfallende Informationen auch nicht mit Nutzerdaten, um so die Identität des Nutzers festzustellen.

5. Einsatz von Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls oben genannte „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben insofern die IP-Anonymisierung aktiviert, aufgrund derer Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und dadurch anonymisiert wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

6. Widerspruchsrecht

Abgesehen vom vorbeschriebenen Einsatz von Google Analytics erstellen wir keine Nutzungsprofile. Im Rahmen von Google Analytics können Sie die Erstellung solcher Profile in der in Ziffer 5. im Einzelnen beschriebenen Weise verhindern und daher deren Erstellung so widersprechen.

Gründe für HORSE-LIFE

  • Leistungsstarker Schutz zu Top-Konditionen!
  • Viele exklusive Spezialtarife, die Sie bei Preis und Leistung profitieren lassen!
  • Online-Anträge: Bequem und sicher!
  • Langjährige Erfahrung!
  • Persönliche telefonische Beratung!
  • Bedarfsgerechte Deckungskonzepte mit
    Top-Leistungsumfang!
  • Alle Kosten transparent ausgewiesen!
  • Explizite Auflistung aller Leistungen!